Werkliste

Audios anhören

1-AUDIO KONSTRUCT. ARCH II (1989/90)-für Saxophon und Live-Elektronik

2-MIND MACHINE (1990/91)–für Schlagzeugtrio, Tonband und Live-Elektronik (Auftrag der Musikkreditkommission Basel-Stadt)

3-HYPERBATON (1991)–für Saxophonquartett (für das XASAX Quartett, Paris)

4-MIKROASYLIA CINQUE (1992)–für Piano, Schlagzeug und Live-Elektronik***)= zurückgezogen

5-MAXWELL`S DEMON (1993)–für Posaune, Trompete, E-Bass, 3 Schlagzeuge, Keyboards und Live – Elektronik

6-PIDGIN IV (1993)–für Schlagzeugtrio, elektroakustische Instrumente und Piano

7-MIRROR X (1993)-für Piano und Tonband

8-DIGRAM PROBABILITY I (1994) für Darbukka, 3 Schlagzeuge, 4 Streicher und Live-Elektronik (Auftrag des Festivals MUSIK DER WELT IN BASEL)

9-NOL (1995)–für Schlagzeugtrio (Auftrag des TAKTLOS FESTIVAL)

10-N.S. (1995)–für Schlagzeug solo, Tonband und Live-Elektronik (Auftrag des TAKTLOS FESTIVAL)

11-N.S – TURING MACHINE VERSION (1997)-für Schlagzeugduo, Ton- und Videoband. Video von Christian Lichtenberg.

12-PARALLAXE A (1998-2000)für grosses Ensemble und 5 Kanal Tonband (Auftrag des EUROPÄISCHEN MUSIKMONAT 2001)

13-ata-9 (1999)für Saxophonquartett (für das XASAX Quartett, Paris: Auftrag des NANCY MUSIQUE ACTION Festivals)

14-ata-7 (1999)für elektroakustisches Ensemble (für das  ENSEMBLE STROM)

15-ata-5 (1999)für Klavier und Live-Elektronik (Auftrag der Musikkreditkommission Basel-Stadt, Anmari Wili gewidmet)

16-SCHIZOPHONIE (Digram Probability II) (1999)für Djembe, Rhythm Composer und Live-Elektronik

17-CORTEX (2000)- VACUUM THEORY für Elektronik und Schlagzeug- Gemeinschaftskomposition von Alex und Daniel Buess

18-X_SYN_DROME_I (2002)für THE B.E.A.M., Auftrag von THE B.E.A.M. & ROBERT THYLL-DÜRR STFIFTUNG

19-PARALLAXE A (BIOMECHANISCHE VERSION)für Ensemble und Live – Elektronik (2002)

20-SURVIVAL_RESEARCH (2002)für CORTEX (Auftrag der PRO HELVETIA)

21-KHAT (2003) für Bassflöte und Live-Elektronik

22-METENFES (2003)für Perkussion und 5.1 Surround – Elektronik. (Auftrag des TAKTLOS FESTIVAL BERN)

23-METATRON (2004)für Saxophon, Klavier, Kontrabass und Schlagzeug (Auftrag des X-QUARTETT)

24-METATRON`S CUBE (2004/05)für Klarinette, Posaune, E-Violine, E-Cello, Kontrabass und Schlagzeug (AUFTRAG DER CAMERATA VARIABILE)

25-ata-11 (2004)für elektrische Gitarre mit Live-Elektronik(Auftrag von MAURIZIO GRANDINETTI)

26-Y (2004)für Sopran- und Bariton Saxophone und Live-Elektronik (Auftrag des DUO SAXOPHONIC)

27-GHOSTS OF SCHIZOPHONIA (PHYLUM II)(2004/05) für Doppelensemble mit Live-Elektronik (Auftrag der PRO HELVETIA & DES LUCERNE FESTIVAL)

28-PHYLUM(2005)für Ensemble, Live-Elektronik und 3 Solisten (Auftrag der PRO HELVETIA & DES LUCERNE FESTIVAL)

29-AXIS_CORE(2007)für Akusmonium, Posaune, Streichquintett und Schlagzeug (Auftrag des SWR für das DONAUESCHINGEN FESTIVAL 2007)

30-VORTEX_V1.01 UND VORTEX_V2 (2009)für Bassflöte, Klavier, Schlagzeug und Akusmonium (Auftrag des ENSEMBLE PHOENIX BASEL mit finanzieller Unterstützung durch SUISA STIFTUNG FÜR MUSIK)

31-SHATTERED GRID (2012)für Tenor Saxophon, Klavier, Schlagzeug und Akusmonium (Auftrag des Ensemble WERKTAG)

32-APSIS (2013)für 8 Blasinstrumente und Schlagzeug (Auftrag der TAGE FÜR NEUE MUSIK ZÜRICH)

33-SKUTO (2012/2013)für SABRE (SENSOR AUGMENTED BASSCLARINET) (Auftrag der IGNM ZÜRICH)

34-ENIGMA (2014)für  Sopransaxophon, Violoncello und E-Gitarre/Live-Elektronik

35-ESKALATION (2014/15)für Schlagzeugquartett und Licht (Auftrag des ENSEMBLE THIS/THAT)

36-HAMMER, DRAHT, FILZ und BOLIDE (2016) für Phonola, 2 Klarinetten, Flöte, Violine, Kontrabass, Synthesizer und Live-Elektronik (Auftrag des Ensemble Phoenix Basel)

Audios anhören

Sprache: